Von der Machbarkeitsstudie bis zum Traumhaus

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie einfach bei uns an!

Bei Fragen und Anliegen sind wir gern persönlich für Sie da. Unsere kompetenten Mitarbeiter geben Ihnen weitere Informationen zu unserem Service. Kontaktieren Sie uns ganz ungeniert zu unseren Öffnungszeiten. Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

WOHNEN

GEWERBE

WETTBEWERBE

Titlisstrasse_01
SIGA_Schachen_Büro_01
neubau titlistrasse
DHA Team
DSC_0622_2
Weihnachtskarte 2017
siga2_15
Rapperswil-Jona Wettbewerb
titlis_16
Tennis Club Zürich

Eine Machbarkeitsstudie ist das Fundament

Ganz generell betrachtet sind der Architektur heutzutage eigentlich keine Grenzen gesetzt. Es gibt heute so viele nutzbare Materialien und Techniken, dass es so gut wie keine Vorstellung von einem Traumhaus gibt, die man technisch nicht realisieren könnte. Viele Architekten sind bekannt dafür, kühne Visionen umzusetzen und mit grosser Kreativität städtebauliche Akzente setzen zu können. Gleichwohl ist nicht jede fantasievolle Vorstellung jederzeit und an jedem Ort umsetzbar. Daher sollte vor der Umsetzung Ihres Bauvorhabens zunächst eine Machbarkeitsstudie erstellt werden, bei der Experten alle Faktoren genau betrachten und mögliche Herausforderungen eines Baus herausarbeiten.  

Eine Machbarkeitsstudie ist eine Aufgabe für Profis

Bei so einer Machbarkeitsstudie werden sehr viele verschiedene Faktoren berücksichtigt. Dazu gehören unter anderem Antworten auf wirtschaftliche, rechtliche und zeitliche Fragen. Vor allem aber geht es natürlich darum, die technische Machbarkeit eines Plans einer Prüfung zu unterziehen. Das kann nur von Menschen gemacht werden, die sich in solchen Themen sehr gut  auskennen. Dies Fachleute finden Sie bei Dubach Holzinger Architekten in Zürich. Dieses Architekturbüro kann nicht nur immer wieder mit faszinierenden, klug gestalteten Gebäuden auf sich aufmerksam machen, sondern liefert auch alle Planungen für den Bau gleich mit dazu. 

Was aus einer Machbarkeitsstudie werden kann

Am Anfang stehen Zahlen und Zeichnungen, Berechnungen und Abwägungen. Ein gut nutzbares, zuverlässiges und ansprechend aussehendes Gebäude, egal ob es sich um ein Wohnhaus oder um eine gewerblich genutzte Immobilie handelt, beruht immer auf einer Machbarkeitsstudie. Werfen Sie einmal einen Blick auf die Website der Dubach Holzinger Architekten. Dort finden Sie schöne Bilder von Bauwerken, die dieses Architekturbüro in den letzten Jahren entwickelt hat und die Sie mit ihrer Ästhetik und ihrer Funktionalität gleichermassen beeindrucken werden.

Die verschiedenen Aspekte einer Machbarkeitsstudie

Es ist eine der Aufgaben eines Architekten, aus Ihren Plänen, Ideen und Vorstellungen ein Gebäude zu machen, in dem Sie über viele Jahre ohne Einschränkungen glücklich  leben oder arbeiten können. Es ist aber auch eine Aufgabe dieser Profis, im Vorfeld alle Aspekte zu berücksichtigen, die für ein solches Bauvorhaben wichtig sind. Dazu dient die Machbarkeitsstudie. Mit ihr werden die baulichen und die wirtschaftlichen Bedingungen für ein geplantes Projekt genau und in allen Details analysiert, so dass Sie als Bauherr von Anfang an wissen, was Sie beim Bau zu erwarten haben.

Machbarkeitsstudie in Bezug auf städtebauliche Aspekte

Ein Objekt kann nie nur für sich allein betrachtet werden, es wirkt sich immer auch in der einen oder anderen Form auf seine Umwelt aus. Für den Bau von Wohnhäusern oder anderen Immobilien gilt das ganz besonders. Im Hinblick auf den Städtebau muss für jedes Bauwerk betrachtet werden, in welchem Ausmass es Auswirkungen auf die Umwelt, den Aussenraum, auf den Verkehr und auf soziale Aspekte hat. Diese Betrachtungen fliessen in eine Machbarkeitsstudie mit ein. Verlassen Sie sich auf die Fachleute von Dubach Holzinger Architekten, um wirklich alle Aspekte in die Planung mit einzubeziehen.

Kontakt - Suchmaschinenoptimierung by GLOBONET GmbH